Aufgebraucht Juli 2016


eni-owl

*by eni (owl)*

Bevor meine beiden „hier kommen die leeren Verpackungen rein“-Kisten noch überquellen, mache ich heute mal wieder einen Aufgebraucht-Beitrag. Ein wenig gruselt es mich, denn es ist seeehr viel. Einiges wurde auch schon auf dem Blog vorgestellt. Falls ihr euch also tiefer informieren wollt, gebt den Produktnamen einfach in der Suchleiste ein, vieles werdet ihr finden. Nun schnappt euch ein kaltes Getränk und los geht’s…

_MG_9027

  1. Reinigung
  • Balea „After Sun Dusche“: Duschgel mit herrlichem Sommer-Urlaubs-Sehnsuchtsduft; solide Reinigung; Cooling-Effekt; Nachkaufprodukt
  • Lush „Snow Fairy Duschgel“: Zuckerkram-Duft-Duschgel; kann nicht zaubern, aber dieser Lecker-Geruch lässt mich immer lächeln; Nachkaufprodukt
  • Cien Med „Sensitive Waschlotion“: Kombi-Produkt für Körper, Gesicht, Haare; riecht wunderbar leicht, sauber und frisch; unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis; habe ich ausführlich auf dem Blog vorgestellt; Nachkaufprodukt
  • Axe „Temptation“: Duschgel für Männer; süßer, schokoladiger und unwiederstehlicher Duft; wurde bereits nachgekauft
  • Spitzner „Duschschaum Lavendel“: roch gut nach Lavendel; Schaum war mir etwas zu flüssig; insgesamt ein gutes Reinigungsprodukt, aber es gibt bessere; kein Nachkaufprodukt
  • Balea „Arzt Seife“: Handseife ohne Parfüm; hat nicht ausgetrocknet; gute Säuberung der Hände; Nachkaufprodukt
  • Sagrotan „No Touch Nachfüller Lotusblüte & Kamillenöl“: Handseife, die 99,9% der Bakterien entfernen soll; gute Reinigung; zart-süßlicher Blumenduft; Nachkauf möglich
  • Sagrotan „No Touch Nachfüller Brombeere & Waldfrüchte“: Handseife mit fruchtig-beerigem Duft und solider Reiniger; angenehmes Hautgefühl; limited

IMG_8332IMG_8333

  1. Körperpflege
  • Garnier Body „Body Repair Reparierende Creme-Milk Sehr trockene Haut“: Körpercreme mit sehr guter Freuchtigkeitsversorgung; zog schnell ein; roch cremig, leicht frisch; Nachkaufprodukt
  • Bebe Young Care „Granatapfel Smoothie Body Lotion“: Körperpflege für normale Haut; leicht gelartig und kühlend; fruchtiger, junger Duft; etwas klebrig; zog etwas langsamer ein; eher kein Nachkauf
  • Aldo Vandini „Charming Balance Oil Body Lotion Frangipani & wilder Flieder“: Körperlotion mit 35% Ölen; wundervolle Konsistenz und schönes Hautgefühl; duftet angenehm nach Flieder und Früchten; gefiel mir sehr; Nachkauf möglich
  • Caudalie „Nourishing Body Lotion“: Körperpflege mit sehr gutem Pflegeeffekt; undefinierbarer, aber angenehmer Duft; zog schnell ein; Nachkauf möglich
  • Royal Apothic „Moisturizing Body Creme Venetian Grove“: sehr reichhaltige Körpercreme, die mir richtig gut gefallen hat; für weiche und geschmeidige Haut; zog gut ein; mit Milchproteinen; aufgrund des Preises wohl erstmal kein Nachkauf
  • The Body Shop
    • „Shea Body Butter“: sehr reichhaltige Pflege; zieht langsam ein
    • „Virgin Mojito“: tolle Sommerpflege mit spritzig fruchtigem Mojito-Duft
    • „Honeymania“: sehr süße, nach Honig riechende Körperpflege; sehr reichhaltig; der Duft war mir dann irgendwann too much
    • „Pink Grapefruit“: frisch und fruchtig; leichte Pflege mit leicht geligem Gefühl
    • „Spa oft the Worl Hawaiian Kukui Cream“: reichhaltige Pflege; schöner Cremeduft

IMG_8334

  1. Haare
  • Urtekram „Blond Hair Conditioner Kamille“: Pflegespülung für Blondinen; Naturkosmetik; kräutriger Duft; für weiche, griffige Haare; Nachkauf möglich
  • Redken „Clear Moisture Shampoo“: Feuchtigkeitsshampoo mit Aprikosenöl; für normale bis trockene Haare; schäumte stark; roch sehr hochwertig; solide Reinigung; aufgrund des höheren Preises eher kein Nachkauf
  • Licht-Quanten „Basen Shampoo Duschbad“: basische Reinigung für Körper und Haare; roch leicht zitrisch; sehr ergiebig; mild; relativ teuer, daher Nachkauf fraglich
  • Head & Shoulders „Anti Schuppen Shampoo sensitiv“: Shampoo gegen Schuppen mit Aloe Vera-Extrakt; starke Schaumbildung; sehr angenehmer Duft; nach einigen Anwendungen wurden Schuppen deutlich reduziert und die trockene Kopfhaut beruhigte sich; wurde bereits nachgekauft
  • Alterra Naturkosmetik „Sensitiv Dusch-Shampoo“: Kombiprodukt für Körper und Haare ohne Parfüm; gute Inhaltsstoffe; Haut und Haare wurden sauber; Haare trockneten leicht aus, Spülung war nötig; Nachkauf eher nicht
  • Bellybutton „Baby Bademaus Pflegebad und Shampoo“: Reinigungsprodukt für Körper und Haare mit Verzicht auf viele „böse“ Inhaltsstoffe; sanfte, aber gründliche Reinigung; weiche und glänzende Haare als Ergebnis; habe ich schon auf dem Blog vorgestellt; Nachkauf möglich
  • Head & Shoulders „Extra haarverdickendes Tonic“: Gel zum Einarbein in Haare und Kopfhauf zur Haarverdickung; kühlende Wirkung; Haarverdickung habe ich nicht bemerkt; kein Nachkauf
  • Lee Stafford „Hair Growth Leave in Treatment“: Sprühelixier zum Anregen des Haarwachstums; meine Haare wachsen sowieso sehr schnell, und man kann sich auch viel einbilden, aber ich denke, es hat ein wenig geholfen; ich mochte den Geruch; Nachkauf möglich
  • Goldwell „Sun Reflects UV-Protection Spray“: UV-Schutz-Spray für die Haare; roch toll fruchtig-frisch; auf feuchten oder trockenen Haaren anwendbar; kein Beschweren; Nachkauf möglich

IMG_8335

  1. Sonnenschutz Gesicht und Körper
  • Eco Cosmetics „Baby & Kids Sonnencreme LSF 50“: Naturkosmetik-Sonnencreme, die ich für das Gesicht benutzt habe; sehr gute Verträglichkeit, hat keine Pickel verursacht; zähe Konsistenz, ließ sich schlecht verteilen; die Haut glänzte stark und sah weißlich aus; kein Nachkauf
  • Artemis „Sun Care Face Cream SPF 30“: Pröbchen einer Gesichtssonnencreme; keine Hautirritationen oder Pickel; sehr gut eingezogen; kein weißer Film auf der Haut; roch angenehm; Nachkauf möglich mit LSF 50
  • Ultrasun „Face Anti-aging sun protection SPF 30“: Sonnenschutz für das Gesicht; leichter Glanz; zog gut ein; kein weißer Film; meine Haut hat die Creme gut vertragen; in SPF 50 bereits nachgekauft
  • Clarins „Sun Wrinkle Control Cream for Face SPF 50“: hoher UV-Schutz für das Gesicht; zog sehr gut ein; war optimal hautverträglich; kein Weiß-Film; kaum Glanz; schöner Duft; es gibt dazu einen Post; leider etwas teuer, darum nur eventuell ein Nachkaufprodukt
  • Hawaiian Tropic „Protectiv Sun Lotion SPF 30“: UV-Schutz für den Körper; wunderbar tropischer Duft; leichte Konsistenz; ließ sich einfach verteilen und zog gut ein; Nachkauf in LSF 50 ist wahrscheinlich
  • AS Suncare „Sonnenmilch Kids LSF 50“: Körper-Sonnencreme; sehr dickflüssig, ließ sich deshalb schwer verteilen; klebte ein wenig; kein Nachkauf
  • Garnier Ambre Solaire „Sensitive Expert + Sonnenschutzmilch für empflindliche Haut LSF 50“: Körper-UV-Schutz; relativ dickflüssig, ließ sich trotzdem gut verreiben; zog mittelmäßig ein; typischer Sonnencreme-Duft; Nachkauf möglich

IMG_8336

  1. Handcreme
  • Cien „Handcreme Asiatische Kirschblüte“ (2x): tolle leichte Handcreme mit Kirschblüten-Duft; zog schnell ein; pflegte gut; sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis; wurde auf dem Blog vorgestellt; Nachkaufprodukt
  • The Body Shop „ Coconut Hand Cream“: Handcreme mit Kokos-Duft; leicht gelartig; zog gut ein; die Hände wurden weich gepflegt; leider sind diese Handcremes recht teuer, so dass Cien eine gute Alternative bietet, auch wenn die Sortenauswahl viel kleiner ist; Nachkauf trotzdem möglich
  • Cien „Madame Glamour Handcreme“: Handcreme mit Sheabutter und Arganöl; leichte Textur; zieht sehr schnell ein; pflegt wunderbar; riecht dezent; sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis; gefällt mir sehr gut; bereits nachgekauft
  • Handsan „Sommer-Handcreme 2in1 pflegend & Antibakteriell“: Handcreme mit antibakterieller Wirkung; Geruch gefiel mir nicht; Pflege reichte mir nicht aus; zog gut ein; kein Nachkauf
  • Avea Pigmentflecken-Aufheller Handcreme LSF 10“: Handcreme mit UV-Schutz – MEHR DAVON!!!; das war aber auch das Einzige, was mir daran gefiel; etwas zu dünnflüssig; komischer Geruch; Nachkauf mangels Alternativen (Handcreme mit LSF) möglich
  • Fruttini „My Craziness is Mango Hand Cream“: Handcreme mit Mango-Geruch, der sehr künstlich war; zu dünn; kaum Pflegegefühl; kein Nachkauf
  • Neutrogena „Visibly Renew Handcreme LSF 20“: Handcreme mit LSF; sehr gute Pflege bei strapazierter und trockener Haut; angenehmer Duft; Nachkaufprodukt
  • Essence „2 in 1 Hand & Nail Balm“: Hand- und Nagel-Balsam; war lange Zeit meine liebste Handcreme; riecht toll (nach Banane für meine Nase); tolle Pflege, die Hände fühlen sich gut an; zieht schnell ein; sehr ergiebig; Nachkaufprodukt

IMG_8338

  1. Gesicht – Reinigung
  • Garnier „Mizellen Reinigungswasser All-in-1“: Abschmink- und Reinigungswasser für trockene und empfindliche Haut; entfernt sehr gut Augen-Make-up; trocknet die Haut nicht aus; brennt nicht in den Augen; Nachkauf wahrscheinlich
  • Bebe Young Care „3 in 1 Anti-Pickel Waschcreme“: Reinigungscreme für das Gesicht bei unreiner Haut; mit Salizyl und Tonerde; kühlte minimal; gute Reinigung und Hautverträglichkeit; meine Haut sah damit tatsächlich reiner aus; sehr ergiebig; Nachkauf möglich
  • Prontomed „Skin Balance“: Tonic zum Aufsprühen auf Unreinheiten und Pickel; riecht nach Chlor, aber ist wirksam; ihr findet dazu einen Beitrag auf dem Blog und ich habe es bereits nachbestellt

IMG_8339

  1. Gesicht – Sonstiges
  • Glamglow „Tingling & Exfoliating Mud Mask“: Gesichtsmaske; hervorragende Maske mit Peeling-Effekt für wirklich weiche und klarere Haut; ich bin sehr begeistert und habe einen Beitrag dazu geschrieben; nur der Preis schreckt ab; Nachkauf möglich
  • Daytox „Clay Mask“: Detox-Tonerde-Maske; sehr effektive Gesichtsmarke bei unruhiger und unreiner Haut; trocknet Pickel aus; sehr angenehmes Hautgefühl; wurde auf dem Blog vorgestellt; unbedingtes Nachkaufprodukt
  • Kiehl`s „Clearly Corrective Dark Spot Serum“: Serum gegen Pigmentflecken; fühlte sich gut an, brachte aber nichts; sehr schnell aufgebraucht; zu teuer, darum kein Nachkauf
  • The Body Shop „Drops of Youth Eye Concentrate“: Augenpflege; war in Ordnung, aber kein Zaubermittel; gute Verträglichkeit; es gibt viele andere, darum zunächst kein Nachkauf
  • Uma „First Date Mascara“: schwarze Wimperntusche; sehr kurze Plastikborsten; anfangs gutes Tuschergebnis, dann aber viel zu schnell ausgetrocknet, so dass ich sie nur kurze Zeit nutzen konnte; kein Nachkauf
  • Essence „I ❤ Stage Eyeshadow Base“: sehr gute Lidschatten-Base, die auch als Concealer verwendet werden kann; gutes Preis-Leistungsverhältnis; Nachkauf wahrscheinlich
  • Catrice Cosmetics „Camouflage Cream“: Abdeckcreme; sehr dick und deckend; unter den Augen nicht geeignet; zu schnell fest geworden, war dann nicht mehr brauchbar; kein Nachkauf
  • Benefit „Total Moisture Facial Cream“: Gesichtscreme; pflegte gut und versorgte ausreichend mit Feuchtigkeit; schöner Duft und angenehme Konsistenz; Nachkauf möglich
  • Essence „Stay with me Longlasting Lipgloss 02 My favorite Milkshake“: Lipgloss in zartem Koralleton; nicht klebrig; angenehmes Tragegefühl; gutes Preis-Leistungsverhältnis; Nachkauf möglich
  • Burt`s Bees „Lip Balm with Mango Butter“: natürliche Lippenpflege; gute Konsistenz; langanhaltend gepflegte Lippen; Nachkaufprodukt
  • Naked Lips „Organic Lip Balm Superfruit“: Lippenbalsam aus natürlichen Inhaltsstoffen; etwas weich, aber noch OK; gute Pflege für weiche Lippen; Nachkaufprodukt
  • Isana „120 Wattepads“: Wattepads zum Abschminken; fusselfrei; solide; Nachkauf möglich, ich mag aber lieber die von DM
  • Bel Natur „100% Organic Cotton“: 70 Wattepads aus Baumwolle; waren mir etwas zu dick, sonst in Ordnung; eher kein Nachkaufprodukt

IMG_8342

  1. Deo und Duft
  • Rexona „Deodorant cool fresh“: Deo-Spray; sicherer Schutz vor Schweißgeruch; ohne Aluminiumsalze; Nachkauf möglich
  • CD „24h Deo Große Freiheit“: Deo mit aquatischem Duft; guter Schutz bei normalem Schwitzen; keine Aluminiumsalze und Verzicht auf andere Inhaltsstoffe, die man nicht auf der Haut will; Nachkauf wahrscheinlich
  • CD 24h Deo Wasserlilie“: wirksames Deo mit floralem Duft; bereits nachgekauft
  • Axe „Deodorant Bodyspray Black Night“: solides (Männer-) Deospray; süßlich-schokoladiger Duft; Nachkauf sehr gut möglich
  • Mel Merio „Eau de Parfum It`s Pool Time“: junger, frisch-fruchtiger Duft mit floralem Hintergrund; langanhaltend; macht Spaß; sommerlich; gutes Preis-Leistungsverhältnis; Nachkauf möglich

IMG_8340

  1. Zähne
  • Blend-a-med „3D White Luxe“: Zahncreme, die brillianten Glanz verspricht; gute Minze; solide Reinigung, aber einen übermäßigen Glanz habe ich nicht bemerkt; schmierige Konsistenz; kein Nachkauf
  • Oral B – Blend-a-med „ Pro Expert“: Zahnpasta; solide Reinigung; sehr klebrig; jedes Mal war der ganze Deckel voll mit Pasta, die nur so aus der Tube quoll; schon allein deswegen kaufe ich sie nicht wieder
  • Sensodyne „Pro Schmelz Extra fresh“: Zahnpasta; angenehme Minzfrische; gute Reinigung; Nachkauf wahrscheinlich
  • Meridol „Zahnpasta“: Zahncreme mit optimaler Frische; sehr gutes Zahn- und Mundgefühl; Nachkaufprodukt
  • BlanX „White Shock“: Zahnpasta mit Zahnaufhellungsversprechen, das ich nicht feststellen konnte; die blaue Paste färbte regelmäßig das halbe Waschbecken blau und man hatte sie trotz grünflichem Ausspülen lange im Mund; für das, was sie tut, ist sie viel zu teuer; kein Nachkauf
  • Odol med3 „Extreme Fluorid-Mundspülung mit bakterienhemmender Wirkung“: Mundspülung; sehr frisch-minzig, fast schon scharf; sehr ergiebig; langanhaltende Atemfrische; Nachkauf möglich

IMG_8341

Habt ihr bis zum Ende durchgehalten? Euch ruhige Tage!

eni.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s