Schnelle Hilfe bei Milchschorf/Kopfgneis


IMG_5825

Geschrieben von Emelli!

Hallo liebe Mamas und Papas und auch die, die es mal werden wollen,

vielleicht kennt ihr ja auch diese unschöne Schuppenbildung auf dem Köpfchen eures Babys oder werdet sie noch kennenlernen.

Ich schreibe bewusst „Schuppenbildung“ , denn was so häufig umgangssprachlich als Milchschorf bezeichnet wird, kann ebenso „nur“ ein Kopfgneis sein.

Der Kopfgneis zeigt sich bereits in den ersten Lebenswochen des Babys und verläuft ohne Juckreiz. Der Milchschorf kommt meist erst um den dritten Lebensmonat und geht mit starken Juckreiz einher, was das Baby natürlich zusätzlich stört.

Es ist ganz wichtig, dass diese Schuppen sanft entfernt werden! Also nicht abziehen oder gar rubbeln! Ich habe es bei meinen Jungs lange mit einölen und leichten Auskämmen versucht, doch der Erfolg zeigte sich nur sehr langsam.

Von unserer Kinderärztin bekam ich dann das BabyBene Gel empfohlen, welches ich euch kurz vorstellen möchte! Ein echter Geheimtipp nämlich! Also für mich… Ist es für euch auch so geheim? 😀

Was ist BabyBene Gel?

BabyBene Gel ist besteht aus verschiedenen Ölen, wie „Macadamiaöl, Olivenöl, Jojobaöl und hautberuhigender Pflanzenextrakte – Calendula, Steinsamenwurzel, Dunaliella.“

Und wie wendet man es an?

Man reibt das Köpfchen mit dem Gel ein. Wichtig ist hier, dass man trockene Finger hat, denn bei berührung mit Wasser wird das Gel zu einem leichten Schaum. Je nach Stärke der Schuppen lässt man es 5 Minuten – bis hin zu über Nacht, einwirken. Ich habe es 5 Minuten einwirken lassen und werde das auch wiederholen müssen. Dazu später mehr…

Nach der Einwirkzeit gebt ihr etwas Wasser auf das Köpfchen – am besten lässt sich das beim Baden realisieren – und das Gel schäumt. Dieser Schaum löst letztendlich die unschönen Schuppen und bringt wieder hübsche Babyhaut zum Vorschein 🙂 Mit klarem Wasser abspülen und fertig!

Meine Erfahrung?

Die Anwendung ist wirklich einfach und lässt sich auch am Baby gut umsetzten 🙂

Nach 5 Minuten Einwirkzeit waren nicht alle Schuppen restlos entfernt, aber das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. (Vorher war das ganze Köpfchen voll und die Schuppen sind fast weg)

Gut finde ich, dass das Gel nur aus Ölen und Pflanzenextrakten besteht und mit guten Gewissen benutzt werden kann. Wir haben es für ca. 20 € (30ml) in der Apotheke verschreibungsfrei bekommen und es reicht für ca. 5-6 Anwendungen.

Ich bin sehr zufrieden gewesen und empfehle BabyBene Gel gerne an euch weiter.

Habt ihr noch gute Tipps gegen die fiesen Schuppen?

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s