Jo Malone „Wood Sage & Sea Salt“ – Ein Geschenketipp.


eni-owl

*by eni (owl)*

Meine heutige Produktvorstellung könnte man als Last-Minute-Weihnachtsgeschenk-Kauftipp, aber auch als meine Duftentdeckung der letzten Zeit bezeichnen. Jo Malone geistert seit einiger Zeit durch die Beauty- und Bloggerwelt. Unter anderem werden Colognes in diversen Duftrichtungen angeboten, natürlich gibt es zu gegebener Zeit die obligatorischen Limited Editions. Ich wurde vor einiger Zeit auf die Marke aufmerksam, da es in meiner Nähe aber keinen Counter gibt, und ich sowieso über genügend Düfte verfüge, habe ich das nur still und mit wachsendem Interesse verfolgt. Auf einen Duft wurde ich aber durch den Hype besonders aufmerksam und konnte nicht umhin, ihn mir über die Parfümerie Douglas zu bestellen, was sehr schnell und unkompliziert funktioniere. Für alle, die noch ein besonderes Geschenk für die Weihnachtstage für sich selbst oder einen lieben Menschen suchen, und gern ein wenig mehr Geld ausgeben, ist hier ein kleiner Kauftipp: Jo Malone „Wood Sage & Sea Salt“   

 MG_7620_MG_7614

  • Kategorie: Cologne; Duft; für Männer und Frauen; unisex
  • Verpackung: Glas; schwer, puristisch; silberfarbener Kunststoffdeckel; verpackt in einer sehr schönen, stabilen Pappbox umwickelt mit einer schwarzen Schleife; insgesamt wirkt alles neutral-edel ohne zu schrill oder zu verspielt zu sein und passt damit zu Männern und zu Frauen
  • Duftnoten: Ambrettesamen, Meersalz, Salbei, Grapefruit, Rotalge
  • Geruch: sehr schwer zu beschreiben, aber ich versuche es; zu Beginn ist er klar, frostig-frisch, minimal süß und leicht holzig; durch die Grapefrucht kommt eine Fruchtigkeit durch, die eine saftige Süße mitbringt, hochwertig und überhaupt nicht mädchenhaft wirkt; alles ist rund und harmonisch, nichts stört den wunderbaren Genuss; er bleibt relativ gleich, verändert sich kaum, nur die süße Fruchtigkeit kommt später etwas stärker raus und das Holz tritt ein wenig zurück
  • Gelegenheit: besonders geeignet für stürmische Herbst- und knackige Wintertage, aber ich kann es mir auch sehr gut an lauen Sommerabenden vorstellen, da die Grapefrucht gern auch mal durchblitzt
  • Haltbarkeit: das ist der einzige Minuspunkt, da die Haltbarkeit sehr zu wünschen übrig lässt und über 4 Stunden beim besten Willen nicht hinauskommt
  • Besonderheit: die Reinheit und Einzigartigkeit des Duftes, der mit nichts, was ich sonst aus dem Duftbereich kenne vergleichbar ist; kann mit anderen Jo Malone-Düften kombiniert/gelayert werden und entwickelt dann wieder ein anderes, wunderbares Dufterlebnis – Tipps zum Kombinieren gibt es auf der Seite von Jo Malone
  • Preis: 46,99 € für 30 ml / 92 € für 100 ml
  • Fazit: einzigartige Duftkomposition für Liebhaber göttlicher Düfte; schwache Haltbarkeit und sehr hoher Preis, aber DIESER Duft ist es wert; EMPFEHLUNG! Mein O.M.G.-Duft des Jahres!

Kennt Ihr Jo Malone? Was haltet Ihr von den Düften?

Stay OWLY!  ❤

eni. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s