Projekt „Aufbrauchen“ – UPDATE N°5


eni-owl

*by eni (owl)*

Langsam, aber stetig geht es voran. Wenn man sich die Produkte, die man aufbrauchen möchte, hinstellt, und auch konsequent benutzt, dann klappt es auch. Und so habe ich nun zwei Haar-Produkte aufgebraucht. Damit es eine Herausforderung bleibt, tausche ich zwei leere Packungen gegen DREI angefangene Produkte aus und begrüße diese im Aufbrauch-Reigen 😀

 1. Goodbye!

_MG_7611

  • Produkt: Goldwell „Color Glow Shampoo – Live Blonde“
  • Kategorie: Blond-Shampoo; Haarwäsche
  • Verwendung: zum Waschen meiner naturblonden Haare
  • Irritationen: keine
  • Duft: hochwertig und pflegend; floral
  • Nachkaufwahrscheinlichkeit: NULL, weil viel zu teuer für das, was es tut
  • Fazit: ein teures Shampoo, das nichts besonderes für meine Haare getan hat und auf Dauer leicht austrocknend war

  • Produkt: reell´e „Anti-Spliss-Serum“
  • Kategorie: Haar-Serum gegen Spliss
  • Konsistenz: leicht; ölig, aber nicht zu dickflüssig
  • Verwendung: kleine Menge zwischen den Handflächen verreiben und dann in das feuchte oder trockene Haar (Längen und Spitzen) einarbeiten; ging wunderbar und hat keinen Fettfilm hinterlassen
  • Irritationen: keine
  • Duft: ölig-pflegend; sehr angenehm; ein wenig nach einer Wiese mit Kräutern
  • Nachkaufwahrscheinlichkeit: hoch
  • Fazit: tolles Haar-Serum, das meinen Spliss zwar nicht beseitigen kann (das kann nur eine Schere!), aber wunderbaren Glanz, Leichtigkeit und Kämmbarkeit in meine Haare gezaubert hat

 2. Hello!

Herzlichen Willkommen im Aufbrauch-Reigen:

_MG_7612

  • Produkt: Lavera „Young Faces Feuchtigkeitsfluid“
  • Kategorie: Feuchtigkeitspflege für das Gesicht mit Hautklärungsversprechen
  • Geruch: billig, nach Kräutern und Duftöl-Orange
  • Konsistenz: cremig
  • Wirkung: verspricht Hautklärung mit leicht antibakterieller Wirkung und intensive Feuchtigkeitspflege; mattiert
  • Lagerungsgrund: verkramt und vergessen

  • Produkt: Lavera „Young Faces Reinigungsgel“
  • Kategorie: Gesichtsreinigung mit Hautklärungsversprechen
  • Geruch: sehr streng nach Kräutern, selbst für mich schon unangenehm
  • Konsistenz: gelartig
  • Wirkung: verspricht Hautklärungspflege mit leicht antibakterieller Wirkung und intensive, porentiefe Reinigung
  • Lagerungsgrund: wahrscheinlich hat mich damals der Geruch gestört, dann wurde es weggeräumt und vergessen

  • Produkt: Kiehl`s „Sunflower Color Preserving Shampoo“
  • Kategorie: Shampoo für coloriertes Haar ohne Sulfate oder Silikone
  • Geruch: HIMMLISCH… nach citrischen Früchten, Frische und Leichtigkeit; sommerlich
  • Konsistenz: dünn-cremig
  • Wirkung: verspricht Haar-Reiniung ohne Parabene, Sulfate oder Silikone, dafür mit Sonnenblumen, Aprikosenöl, Vitamin B3, B5 und B6, sowie einen UV-Filter für die Haare, Farbschutz und Feuchtigkeit, ohne die Haare zu beschweren für weiche Haar, die natürlich aussehen und sich auch so anfühlen
  • Lagerungsgrund: weil es so teuer war, wollte ich es nur ab und zu benutzen, hab es weggestellt und vergessen   😦

Euch einen schönen DRITTEN ADVENT!

Stay OWLY!  ❤

eni.

Ein Kommentar zu “Projekt „Aufbrauchen“ – UPDATE N°5

  1. Pingback: Empties N°5 – Aufgebraucht im Februar 2015 | Beauty by Eni & Emelli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s