Haarpflegeroutine


eni-owl

*by eni (owl)*

Neulich habe ich ja schon einmal von meinen derzeitigen Begleitern geschrieben – den Post findet Ihr HIER. Heute stelle ich Euch meine Begleiter in Sachen Haarpflege vor. Die Truppe ist überschaubar, aber viel brauche ich für meine Haare auch nicht. Es muss schnell gehen, sie sollen sauber werden, glänzen und sich weich anfühlen. Kurzum: ich hätte gern RAPUNZELHAARE, und das sollte bitte nicht länger als 5 Minuten pro Tag dauern   😀 Die Produkte sind nicht alles Lieblinge von mir auf ihrem Gebiet, aber nach ihnen greife ich derzeit.

_MG_7292

1. Goldwell „Color Glow Shampoo – Live Blonde“

  • Kategorie: Shampoo; Haarwäsche für Coloriertes Haar
  • Anwendung: kleine Menge in den feuchten Händen verteilen und damit die nassen Haare vorsichtig waschen; nicht zu viel in die Längen geben, sondern vorwiegend den Ansatz shampoonieren; gründlich ausspülen
  • Fazit: ich benutze es bei meinen naturblonden, unbehandelten Haaren, kann ja nicht schaden; platinblonde Reflexe sind dadurch nicht entstanden, obwohl es versprochen wird; Schaumbildung und Reinigungsleistung sind in Ordnung, aber nicht besonders; die Haare sind nach der Anwendung griffig, könnten aber etwas weicher sein; Glanz ist mittelmäßig; der Duft gefällt mir ganz gut – sauber, aquatisch-frisch, aber auch etwas künstlich; relativ teuer, insofern stimmt für mich das Preis- Leistungsverhältnis nicht; ich möchte es eigentlich nur gern aufbrauchen
  • Lieblingsalarm: gering

2. réelle´e  „Repair – Anti-Spliss-Serum“

  • Kategorie: Anti-Spliss-Serum; Haarspitzenpflege
  • Anwendung: ein bis zwei Pumstöße in den Handflächen verreiben und in die feuchten oder trockenen Haarspitzen einarbeiten
  • Fazit: gutes Pflegeprodukt, aber Spliss wird es wohl nicht verhindern, allerdings sehen die Haare damit gepflegter aus; es riecht gut; lässt sich sehr gut verteilen; fettet nicht, aber trotzdem würde ich es nicht in großen Massen auf dem Haar verteilen; gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Lieblingsalarm: hoch

3. Dove „Pure Pflege – Schwereloses Öl – Haarpflege“

  • Kategorie: Haarpflegeöl
  • Anwendung: einen Pumpstoß zwischen den Handflächen verreiben und dann vorsichtig zunächst in den feuchten oder auch trockenen Spitzen und Längen verteilen; das, was übrigbleibt, gebe ich mit leichten Bewegungen auf die Haare am Ansatz, damit die auch ein wenig Pflege abbekommen, aber da sollte nicht übertrieben werden  🙂
  • Fazit: sehr ergiebiges Produkt, das wunderbar duftet; die Haare glänzen und werden herrlich weich und fassen sich toll an; Preis- Leistungsverhältnis (kostet ca. 8 Euro für 100 ml) finde ich sehr gut; fettet nicht; den Pflegefaktor würde ich als mittel einstufen, ich denke, der Effekt ist eher von ästhetischer Natur
  • Lieblingsalarm: sehr hoch

Welche Produkte verwendet Ihr für Eure Haarpflege?

Stay OWLY!  ❤

eni.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s