P2 „Meet me in Venice“-Blushes — by eni.


eni-owl

*by eni (owl)*

Neulich bei DM… So beginnen einige meiner Posts  🙂 Aaalsooo… neulich bei DM durchstöberte ich mal wieder die Regale und entdeckte eine neue L.E. von P2 mit Namen „Meet me in Venice“. Vieles sah auf den ersten Blick ansprechend aus, so zum Beispiel die Eye-Shadow-Trios, die Nagellacke und vorallem die beiden Blushes. Von den Eye-Shadow-Trios gab es leider (*genervt guck*) keine Tester, so dass alle mit Wisch-Spuren meiner Vorgängerinnen versehen waren, was mich eigentlich immer vom Kauf abhält. Komisch eigentlich 😀 Nagellacke sind für mich derzeit eher uninteressant, weil ich zum einen einen großen Bestand habe, und zum anderen seit Monaten meine Nägel nicht lackiert habe. Also habe ich auch davon keinen gekauft. ABER… DIE BLUSHES. Was soll ich sagen, ich kaufte sie BEIDE. War ja auch irgendwie klar  😀  Und heute stelle ich sie Euch kurz vor, und sage Euch, ob es sich lohnt, dafür zum nächsten DM zu flitzen…

IMG_9656

_MG_7285

_MG_7286

N° 010 – Destini

  • Kategorie: Powder-Blush
  • Verpackung: qaudratische Plastikverpackung mit tranzparentem Klapptdeckel
  • Konsistenz: buttriges Puder; schön weich
  • Farbe: helles peach-rosè mit leichtem Goldschimmer und goldenem Overlay-Spray, das aber schnell verschwindet; frühlingshafte bzw. sommerlich frische Farbe; eine tolle Alltagsfarbe für viele Hauttypen
  • Auftrag: sehr leichte Entnahme; einfacher und gleichmäßiger Auftrag; ich benutze einen Puder- oder manchmal einen Pougepinsel dafür; lässt sich sehr gut verblenden
  • Irritationen: keine
  • Preis: 3,95 € für 8,5 g
  • Fazit: das ist diese typische „Nars-Orgasm“ bzw. „Sleek-Rose Gold“ – Farbe, die es jetzt von vielen Marken gibt, aber P2 ist sie sehr gut gelungen, weil das Verhältnis zwischen der frischen Farbe und dem edlen Gold stimmt, und es keine groben Glitzerpartikel enthält; sehr gutes Blush-Highlighter-Kombi-Produkt für gutes Geld; sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; Empfehlung! 

IMG_9655

N°020 – Fortune

  • Kategorie: Powder-Blush
  • Verpackung: qaudratische Plastikverpackung mit tranzparentem Klapptdeckel
  • Konsistenz: wunderbar weiches, buttriges Puder
  • Farbe: burgunder-angehauchtes, leicht bräunliches  Rosè-Rot mit leichtem Goldschimmer und goldenem Overlay-Spray, das aber schnell verschwindet; herrliche Wangen- und Augenfarbe für Herbst und Winter bzw. für den Abend
  • Auftrag: unproblematische Entnahme; leichter, gleichmäßiger und schneller Auftrag; ich benutze einen Puder- oder manchmal einen Pougepinsel dafür; lässt sich sehr gut verblenden und auch schichten
  • Irritationen: keine
  • Preis: 3,95 € für 8,5 g
  • Fazit: wundervoller Blush, den ich auch schon mehrfach als Lidschatten benutzt habe, und der blaue Augen strahlen lässt – dann aber entweder mit der leichten Hand auftragen oder die Ränder gut verblenden; als Blush zaubert er eine tolle Frische und dient gleichzeitig als Highlighter; passt sehr gut in Herbst und Winter und sieht nach einem Spaziergang im Park aus; Kompliment, P2 – WELL DONE… absolute Empfehlung!

IMG_9653

So, liebe LeserInnen, Ihr merkt, ein Besuch bei DM lohnt sich… Aber beeilt EUCH, sie sind limitiert!!!

Stay OWLY!  ❤

eni.

6 Kommentare zu “P2 „Meet me in Venice“-Blushes — by eni.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s