Duft-Pröbchen-Woche #1


eni-owl

*by eni (owl)*

Als Duft-Addict hebe ich alle Pröbchen auf. Beim letzten Aufräumen meiner hauseigenen Beauty-Abteilung fielen mir ein paar in die Hände. Warum nicht mal benutzen und testen? Also habe ich in der letzten Wochen täglich wechselnd eines der Pröbchen verwendet und meine Gedanken dazu notiert…

duft-pröbchen

MG_7193

 1. Montag: D&G „Desire“

  • Beginnt fruchtig-frisch, leicht süß; schnell verfliegt aber das Fruchtig-Frische, es bleibt die Süße, die angenehm warm und weich ist
  • Haltbarkeit: gering, nach 3-4 Stunden ist die Süße noch leicht wahrnehmbar
  • Fazit: die geringe Haltbarkeit enttäuscht; vom wunderbaren Anfangsduft bleibt nicht viel, und die Süße, die zwar angenehm ist, reißt mich nicht vom Hocker
  • Kaufwahrscheinlichkeit: eher nicht

 2. Dienstag: Roberto Cavalli „Just Cavalli“

  • Leicht floral; holzig-würzig; sinnlich; wird später leicht pudrig, was ich leider nicht so mag; eher für die Abendstunden oder an kälteren Tagen
  • Haltbarkeit: mittel, nach 6 Stunden noch wahrnehmbar
  • Fazit: nicht unbedingt mein Duft, weil zu pudrig; meiner Meinung nach kein Alltagsduft
  • Kaufwahrscheinlichkeit: nein

3. Mittwoch: Diesel „Loverdose Tattoo“

  • Fruchtig-floral; süß; leicht pudrig; allerdings ist auch etwas Stechendes dabei
  • Haltbarkeit: nach 5 Stunden war nichts mehr zu riechen
  • Fazit: das Stechende und das Pudrige schrecken mich ab, gefällt mir insgesamt auf meiner Haut nicht so gut, auch, wenn es nach 2-3 Stunden weicher und angenehmer wird
  • Kaufwahrscheinlichkeit: nein

4. Donnerstag: Giorgio Armani „Si“

  • Anfangs beerig-fruchtig; intensiv; würzig; süß
  • Haltbarkeit: 4-5 Stunden
  • Fazit: gefällt mir sehr gut; die intensive Note und die Beeren sind wunderbar, auch, wenn sie nach ein paar Stunden deutlich nachlässt
  • Kaufwahrscheinlichkeit: im Bereich des Möglichen

5. Freitag: Michael Kors „Sporty Citrus“

  • Citrisch, ohne zu zitronig zu sein; die Mandarine kommt deutlich raus; minimal herb; weich; es ist eine tiefe Note enthalten, die den Duft interessant macht, und von anderen – typisch citrischen Düften – abhebt
  • Haltbarkeit: ca. 4 Stunden, dann musste sich meine Nase schon sehr anstrengen  😀
  • Fazit: könnte ich mir auch gut an Männern vorstellen; das „Sporty“ finde ich nicht ganz passend, dafür ist es mir nicht frisch und spritzig genug; trotzdem ein schöner Alltagsduft, weil er anders ist – bis jetzt das BESTE Pröbchen  😀
  • Kaufwahrscheinlichkeit: sehr hoch

6. Samstag: Dior „Miss Dior“

  • sehr intensiv; etwas seifig; klebrig-süß; weich; warm; sinnlich
  • Haltbarkeit: ca. 5-6 Stunden
  • Fazit: von der Mandarine merke ich leider zu wenig; passt eher in die kalte Jahreszeit; ich bin von „Miss Dior“ hin- und hergerissen – irgendwie mag ich den Duft, aber ich bin nicht 100% sicher, dass ich ihn häufig tragen würde… interessanter Duft, aber für mich nichts für jeden Tag; ich werde ihn im Winter noch einmal testen
  • Kaufwahrscheinlichkeit: unentschlossen

7. Sonntag: Chloé „Roses de Chloé“

  • Rose, Rose und nochmals Rose 😀 allerdings weniger eine elegante, frische und stolze Rose, sondern eher ein zartes, süß-verspieltes Röschen; verändert sich nur wenig
  • Haltbarkeit: 6 Stunden
  • Fazit: könnte etwas frischer sein; da ich nicht der größte Rosen-Fan bin, ist das nicht der richtige Duft für mich, aber schlecht ist er dennoch nicht
  • Kaufwahrscheinlichkeit: nein

 

Schluss-Fazit: schön, dass es Pröbchen gibt, um die Leute vor Fehlkäufen zu bewahren… gerade im Duft-Bereich, denn die Preise sind zum Teil sehr hoch, allerdings nicht in allen Fällen sind diese Preise gerechtfertigt; von einigen Duften, die ich in der vergangenen Woche getestet habe, war ich enttäuscht, aber andere haben mich überrascht und überzeugt; ob ich davon einen Duft in Originalgröße kaufe, weiß ich noch nicht, da ich derzeit schon ein sehr teures Duftwässerchen anschmachte, aber Michael Kors „Sporty Citrus“ hat es definitiv auf meine „haben-will“-Liste geschafft  😀

Welches Parfum hat Euch zuletzt überzeugt?

Stay OWLY!  ❤

eni.

3 Kommentare zu “Duft-Pröbchen-Woche #1

    • danke, liebe pumpkin 😀 freut mich, dass dir unsere beiträge gefallen.

      so gut, wie ein duft auch sein mag, aber, wenn er nicht wirklich auf der haut bleibt, ist er sein (vieles) geld einfach nicht wert… von daher ist das ein wichtiger aspekt in diesem bereich.

      gruß
      eni.

  1. Pingback: Duftpröbchen-Woche — September/Oktober 2015 | Beauty by Eni & Emelli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s