Red Lips – by eni.


owl

*by eni (owl)*

Rote Lippen sind momentan voll im Trend und auch ich habe rote Lippenfarbe für mich entdeckt und werde mutiger. Je nach Intensität eher für den Abend, aber in abgeschwächter Form durchaus auch tageslichttauglich, gibt es eine riesige Auswahl. Besonders blaue Augen strahlen noch intensiver, wenn roter Lippenstift getragen wird. Also, Mädels, seid einfach mal mutig und probiert es! Ich stell Euch mal ein paar Kandidaten aus meiner Sammlung vor 🙂

lipsticklipsticklipstickIMG_6664

1. P2 Sheer Glam Lipstick – N° 090 „Sex and the City“

  • Farbe: leicht beeriges Rot
  • Geruch: nicht wahrnembar
  • Konsistenz: angenehm weich; gut gleitfähig
  • Finish: sheer
  • Auftrag: unkompliziert; auch ohne Spiegel möglich; leicht schichbar
  • Preis: 1,95 €
  • Gelegenheit: jederzeit
  • Pros: alltagstaugliche Farbe; nicht zu grell; gut mit verschiedenen Augen-Make-ups kombinierbar; einfacher Auftrag; kein Lipliner oder Spiegel nötig; gute Deckkraft; mittlere Haltbarkeit
  • Cons: keine
  • Fazit: unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis; wunderbar einfache Alltagsfarbe, die allerdings kein wirklicher Hingucker ist

 lipsticklipsticklipstick

 

2. Maybelline – N° 545 „Dark Rosewood“

  • Farbe: ins Rosenholz gehendes Rot
  • Geruch: angenehm; leicht süß; Vanille
  • Konsistenz: angenehm weich
  • Finish: deckend
  • Auftrag: sehr einfacher Auftrag dank der schönen Konsistenz
  • Preis: 4,75 €
  • Gelegenheit: tagsüber, aber auch am Abend
  • Pros: wunderschöne Alltagsfarbe; angenehme Konsistenz; auch ohne Spiegel auftragbar, wenn man etwas aufpasst; trocknet die Lippen nicht aus; „my lips but better“-Farbe
  • Cons: keine
  • Fazit: mein Go-to für rote Lippen, wenn ich es nicht übertreiben möchte; erinnert mich entfernt an M.A.C. Viva Glam „Cyndi“

 lipsticklipsticklipstick

3. Essence – N° 62 „Rockin`Red“

  • Farbe: dunkles Kirschrot mit goldenen Glitzerpartikeln
  • Geruch: fruchtig-süß; Kirsche
  • Konsistenz: wachsig-weich
  • Finish: sheer
  • Auftrag: einfach; die Goldpartikel sind auf den Lippen vereinzelt wahrnehmbar
  • Preis: 1,99 €
  • Gelegenheit: wegen der Goldpartikel eher am Abend
  • Pros: herrlich-leichtes Rot; einfacher Auftrag; schichtbar
  • Cons: die Verpackung wirkt etwas billig; die Spitze schaut aus der Hülse raus, man kann das Produkt also nicht vollständig eindrehen – Gefahr des Abbruchs droht; kann nach einer Weile ein Gefühl der Trockenheit hinterlassen; die Goldpartikel sind nicht jedermanns Sache, denn man sieht sie auf den Lippen
  • Fazit: ein schönes Rot, das die Goldpartikel nicht nötig gehabt hätte und dessen Verpackung optimiert werden könnte

 lipstick9lipsticklipstick

 

4. LÒreal Color Riche – N° 375 „Deep Raspberry“

  • Farbe: leicht pinkstichiges Rot
  • Geruch: fruchtig
  • Konsistenz: weich
  • Finish: deckend
  • Auftrag: Spiegel zu empfehlen; einfacher Auftrag mit oder ohne Lipliner; gleitet wunderbar über die Lippen
  • Preis: ca. 12 €
  • Gelegenheit: für Mutige jederzeit; für alle anderen eher am Abend
  • Pros: hinterlässt einen leichten Glanz; Blickfang; angenehmes Tragegefühl; Duft
  • Cons: mit dem Augen-Make-up etwas sparsamer sein; der Preis
  • Fazit: sehr auffällige, kräftige Farbe

 lipsticklipsticklipstick

5. M.A.C. – RiRi hearts M.A.C. „RiRi Woo“

  • Farbe: sattes Kirschrot; kalt
  • Geruch: süßlich
  • Konsistenz: etwas trocken
  • Finish: Retro Matte
  • Auftrag: vorher Lippenbalsam auftragen; ich empfehle passenden Lipliner oder Nachziehen der Konturen mit einem Pinsel; genauer Auftrag wird empfohlen, besonders im Bereich des Lippenherzes
  • Preis: 19 € 
  • Gelegenheit: für Mutige immer, für alle anderen eher am Abend/zu besonderen Gelegenheiten
  • Pros: Blickfang; ich fühle mich damit wie eine Diva; sehr gute Deckkraft; hohe Haltbarkeit
  • Cons: exakter Auftrag (evtl. Lipliner) nötig; geht nicht mal eben fix ohne Spiegel; dazu eher ein dezentes Augen-Make-up; der Preis; kann austrocknen durch das matte Finish; limitiertes Produkt – vergleichbar soll aber M.A.C. Ruby Woo sein
  • Fazit: eine gehypte BÄÄÄM-Farbe, die mich begeistert; das matte Finish muss man allerdings mögen; für alle, die gern auffallen, ist eine solche Farbe genau das Richtige

  lipsticklipsticklipstick

Was ist Euer liebstes Lippen-Rot?

 

Stay OwlY!  ❤

Eni.

kaffee

9 Kommentare zu “Red Lips – by eni.

  1. Ich finde auch, dass man sich ruhig öfter trauen sollte knallige Färben zu tragen. Mein Favorit aus deiner Sammlung ist der von Mac 🙂

  2. Ich find rote Lippenstifte auch toll, aber ich trau mich immer nicht so richtig. Find auf den Bildern sieht der Lippenstift von Maybelline echt schön aus. Vielleicht sollte ich’s mal mit dem probieren.

  3. Eine sehr schöne Sammlung! Ich habe den p2 pure color lipstick, Farbe: 100 Oxford Street. Das Rot ist aber wirklich sehr intensiv. Ich mag es aber meine Lippen zu betonen. Von Lòreal habe ich den Color Riche Intense Plum. Der sieht auch echt super aus und lenkt die Aufmerksamkeit auf die Lippen.

    Liebe Grüße
    Ulle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s