Lush-Whip-Stick – by eni.


*eni*

 

Auch ich lese Blogs und schaue Videos zum Thema Beauty-Produkte an… Und dabei lasse ich mich auch gern mal anfixen. So geschehen bei Lush Whip-Stick. Und so kam es, dass ich ihn kaufen musste. Er wird seit wenigen Monaten verwendet, wurde also ausreichend getestet. Ob er sein Geld wert ist, und wie er mir gefällt, das lest Ihr unten 🙂

lush whip sticklush whip sticklush whip sticklush whip stick

  • Kategorie: Lippenpflege
  • Verpackung: runde Metalldose zum Aufdrehen
  • Farbe: hellbraun
  • Duft/Geschmack: Orange; minimal nach Schokolade
  • Konsistenz: wachsig; etwas fest
  • Inhaltsstoffe: Haferaufguß; Mandel- und Weizenkeimöle; Bienenwachs; Kakaoextrakt; Vanille Absolute; Orangenöl; Sheabutter; Honig; Olivenöl; KEIN Lanolin und KEINE Kakaobutter
  • Auftrag: mit den Fingern zu entnehmen; Entnahme wegen der festeren Konsistenz nicht ganz so leicht; der Auftrag ist etwas zäh, aber die Masse wird bei Kontakt mit den Lippen weicher und gleitfähiger
  • Versprechen: für weiche und beruhigte Lippen
  • Effekt: Produkt legt sich auf die Lippen; keine wirkliche Pflegewirkung spürbar; Lippen sehen gepflegt aus und fühlen sich weich an; kaum wahrnehmbarer Glanz; etwas klebrig; nach einer Weile leicht austrocknend auf den Lippen; keine Irritationen; der Duft nervt mich
  • Preis: 8,50 € für 8 g
  • Nachkauf: nein
  • Fazit: ich wollte es mögen, aber es klappt nicht; Konsistenz, Geschmack und Gefühl auf den Lippen sagen mir nicht zu; für das, was es tut, ist es zu teuer; ich werde es noch aufbrauchen, aber nur um des Aufbrauchens willen; keine Empfehlung; ein anderes Lush-Produkt dagegen hat mich begeistert 🙂

 Gibt es ein Lush-Produkt, das Euch enttäuscht hat?

Stay owlY!

Eni.

 

7 Kommentare zu “Lush-Whip-Stick – by eni.

  1. Im Gegensatz zu Pumpkin mag ich die Marylin (bis jetzt, noch nicht oft benutzt) sehr gerne, aber da ist ja jedes Haar anders.
    Mich hat das Deo The Greench enttäuscht, ich habe mit mehr gemüffelt als ohne, noch dazu schwierige Anwendung (Puder in einer Flasche???) und die Toothietabs, schmecken alle supereklig und mein Zahnfleisch war öfters mal wund davon.
    Ansonsten mag ich Lush immernoch sehr gerne (wie man ja lesen kann) 🙂
    Grüßle
    Claudi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s