Juicy Couture Viva la Juicy Noir


eni-owl

*by eni (owl)*

Der erste Duft, den ich im neuen Jahr aufgetragen habe ist Juicy Couture Viva la Juicy Noir. Ich habe ihn nun schon einige Wochen, aber irgendwie wurde er ein wenig vernachlässigt. Aber mir stach der wunderschön-mädchenhafte Flakon ins Auge und seine Zeit war gekommen 🙂 Es handelt sich um eine Limited Edition. Ich weiß nicht, wie lange der Duft noch erhältlich sein wird… Falls Eure Neugierde geweckt wurde, lasst Euch nicht zu viel Zeit, um ihn zu schnuppern und eventuell zu kaufen!

 Juicy Couture Viva la Juicy  Juicy Couture Viva la Juicy_MG_6781_MG_6781

  • Kategorie: Eau de Parfum
  • Flakon: nicht einsehbarer pinkfarbener Glasflakon; massiv; schwarze Schleife aus Stoff; ein Kronen-Emblem mit den Initialen der Marke an der Front
  • Duftnoten:
  • – Kopf: Erdbeere, Mandarine, wilde Beeren
  • – Herz: Geißblatt, Gardenie, Jasmin
  • – Basis: Amber, Karamell, Vanille, Sandelholz
  • Versprechen: „A rich interpretation oft he signature Viva La Juicy scent, Viva La Juicy Noir highlights the succulent ripe berry notes and gourmand accents, while adding a juicy touch of honeysuckle and a sultry hint of sandalwood.“ (Quelle: juicycouture.com)
  • Geruch: fruchtig-floral; beerig; leicht zitrisch; dezent holzig; Vanille; minimale Süße
  • Eindruck: der Duft trifft genau meinen Geschmack; das Beerige sticht heraus; der Geruch ist herrlich und in den ersten 30 Minuten auch sehr gut wahrnehmbar, verfliegt dann aber recht schnell; er verändert sich nicht sehr stark; er ist nicht  wirklich sinnlich, sondern eher schön und voller Genuss; eher mädchenhaft als fraulich
  • Gelegenheit: eher abends/nachts; ganzjährig; passt sehr gut zu jungen Frauen
  • Haltbarkeit: gering, was für diesen Preis nicht akzeptabel ist
  • Komplimentefaktor: zu selten getragen, um darüber Auskunft zu geben
  • Preis: 49, 99 € für 30 ml; 69, 95 € für 50 ml
  • Nachkauf: ungeachtet der Tatsache, dass es sich um eine LE handelt, wegen der geringen Haltbarkeit und des sehr hohen Preises – NEIN; wäre die Haltbarkeit deutlich höher, käme ein Nachkauf durchaus in Frage
  • Fazit: schöner Flakon, wunderbarer Duft, aber eine viel zu geringe Haltbarkeit bei einem viel zu hohen Preis –- das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht! Bedingte Empfehlung, die sich allein aus dem Duft selbst ergibt

Kennt Ihr den Duft? Wie gefällt er Euch denn so?

Stay owlY!  ❤

Eni.

viva la juicy noir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s