Prada Candy & Davidoff Cool Water Sensual Essence


eni-owl

*by eni (owl)*

Ich bin kein „dies ist ein Sommer-Duft“ und „dies ist ein Winter-Duft“ – Typ, aber ich weiß, dass es viele (vorallem) Frauen gibt, die je nach Jahreszeit bestimmte Vorlieben entwickeln, was ihren bevorzugten Duft angeht. Ich greife eigentlich jeden Tag nach Stimmung zu… Aber zwei Düfte aus meiner Sammlung passen derzeit besonders gut, wärmen meine Seele und zaubern ein Lächeln in mein Gesicht. Und diese Beiden möchte ich heute vorstellen. Es handelt sich um Prada Candy und Davidoff Cool Water Sensual Essence   🙂

pradacandy pradacandy

pradacandyIMG_6638

1. Prada Candy

  • Kategorie: Eau de Parfum
  • Erscheinungsjahr: 2011
  • Flakon: zylindrisch; tranparent aus Glas mit pinker Plastik-Bandarole; Umverpackung aus Karton
  • Duftnoten:
    • Kopf: Moschus
    • Herz: Benzoin; Vanille
    • Basis: Karamell
    • Geruch: weich und intensiv-süß; für mich als bekennenden Karamell – Lover ein Fest; nachdem ich ihn kurz nach seinem Auftritt auf dem deutschen Markt erstmalig geschnuppert hatte, war mir alles zu viel, zu süß, zu schwer… irgendwas zog mich dieses Jahr wieder zu ihm und irgendeine Zauberfee muss was gedreht haben – jedenfalls musste ich ihn haben und zauberhaft ist er in der Tat; warm und umschmeichelnd; wie flüssige Luxus-Süßigkeiten; verändert sich während des Tragens nicht sehr, die Süße und die edle Note bleiben erhalten; keine Frische, keine Fruchtigkeit; fast klebrig, aber auf eine berauschende Art
    • Haltbarkeit: gering bis mittel (2-3 Stunden) und für diese Preisklasse eindeutig zu schlecht, aber mit einem befüllbaren Taschenzerstäuber könnt Ihr tagsüber nachlegen, ohne die ganze Flasche mitnehmen zu müssen
    • Gelegenheit: durch die Süße wunderbar für die kalte Jahreszeit geeignet; keine Alterspräferenz; Tag und Nacht
    • Preis: ca. 55, 95 € für 30 ml; ca. 76,95 € für 50 ml; 99 € für 80 ml
    • Komplimente: eher kein Komplimentefänger, vielleicht, weil man ihn nach einer Weile nicht mehr wirklich wahrnimmt; aber wer ihn riecht, der findet ihn toll
    • Nachkauf: schwierig… schon SEHR teuer… vielleicht schenken lassen, aber das kann dauern, da die Flasche noch LANGE nicht leer ist
    • Fazit: für Liebhaber süßer Düfte eine unbedingte EMPFEHLUNG!

pradacandy

2. Davidoff Cool Water Sensual Essence

  • Kategorie: Eau de Parfum
  • Erscheinungsjahr: 2012
  • Flakon: aus Glas; transparenz mit leicht goldener Tonung; Umverpackung aus Karton
  • Duftnoten:
    • Kopf: Bergamotte, rote Früchte
    • Herz: Frangipani, Orchidee
    • Basis: Hölzer, Moschus, Vanille
    • Geruch: süß, mit einem Hauch aquatischer Frische; die Süße ist unaufdringlich; der Duft hat mich gleich eingefangen, als ich eine Probe des passenden Duschgels benutzt habe; die Früchte sind minimal wahrnehmbar, genauso die Hölzer; insgesamt ein herrlich-runder Duft; unterscheidet sich stark von Original-Cool-Water (für Frauen); riecht sauber und leicht verspielt; Vanille unterschwellig; er ist besonders zu Beginn deutlich wahrnehmbar, man kann sparsam sprühen; ganzjährig, aber durch die Süße sehr gut für Herbst und Winter; passt nicht unbedingt für ganz junge Frauen
    • Haltbarkeit: mittel (3-4 Stunden)
    • Preis: 24,99 € für 30 ml
    • Komplimente: mittel
    • Nachkauf: durchaus möglich
    • Fazit: schöne handliche Flasche in Handtaschengröße mit einem für mich überraschend schönen Duft für das ganze Jahr; EMPFEHLUNG!

davidoff

Stay owlY!  ❤

eni.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s