Lush – Let the Good Times Roll


eni-owl

*by eni (owl)*

Winterzeit – Kuschelzeit. Meine Haut ist eine Diva und macht, was sie will. Um sie zu besänftigen und zu verwöhnen, gönne ich mir ein bis zweimal pro Woche ein Gesichtspeeling. Und Lush schlägt in diesem Bereich zwei Fliegen mit einer Klappe, und bietet etwas für Haut und Nase an: Let the good times roll. Aber Achtung… das gute Stück gibt’s nur zur Weihnachtszeit. Also Beeilung!

lush

lush2

  • Kategorie: Gesichts- und Körperreinigung
  • Verpackung: der obligatorische schwarze Plastikbecher, der wohl (hoffentlich) recycelt wird
  • Konsistenz: teigartig mit Popcornstückchen; etwas krisselig, peelingartig
  • Aussehen: gelb; wie Teig eben
  • Geruch: HIMMLISCH! süß; nach Keksteig, ich möchte eigentlich einen Löffel reinhauen und es essen 🙂
  • Versprechen: peelender Popcorn-Reiniger für Gesicht und Körper; glättet die Haut, macht sie zart und weich; Verbesserung der Zirkulation (Quelle: lush-shop.de)
  • Eigenschaften: unkomplizierte Anwendung, einfach einen Klecks aus dem Becher entnehmen, etwas Wasser dazu und mit kreisenden Bewegungen auf das angefeuchtete Gesicht auftragen – NICHT zu fest aufdrücken; dann alles gut abspülen und fertig; die Haut ist kurz nach der Anwendung etwas rot, was sich schnell legt, und fühlt sich herrlich weich und sauber an; keine Schaumbildung; sehr ergiebig; vegan; keine Irritationen oder Reizungen;
  • Preis: 9,95 € für 100 g; 24,88 € für 250 g
  • Nachkauf: der Preis schreckt mich ab, aber die Inhaltsstoffe und die Wirkung sprechen wieder dafür… schwierig… aber bis zur nächsten Weihnachtszeit hab ich noch ein ein paar Monate Bedenkzeit… es könnte sein, dass ich es nochmal kaufe…
  • Fazit: ein Peeling, das meine Haut super-weich macht UND nach Keksteig riecht UND vegan ist, ABER meiner Meinung nach auch etwas ZU TEUER – es überwiegen die Pluspunkte – deshalb eine EMPFEHLUNG! Und durch die Limitierung steigert Lush das Verlangen. Ziemlich clever  🙂

Stay owlY!  ❤

eni

 

8 Kommentare zu “Lush – Let the Good Times Roll

  1. ja, kim, ich weiß genau, was du meinst… alles schön bunt, teilweise glitzerig und der duft… ja, und die preise… 🙂 naja, ab und zu gönne ich mir mal was 🙂 kannst du etwas empfehlen?

    eni.

    • Ich bin ein Fan vom Lip Scrub. Auch, wenn’s eigentlich nur Zucker ist, mit ein bisschen Öl und Geschmack. Aber in „Bubblegum“ ist der Inhalt des kleinen Döschens so wunderschön pink. Da kann man einfach nicht nein sagen 😉

  2. Hallo,
    habe jetzt deinen Blog entdeckt, toll! 🙂
    Lush mag ich auch sehr gerne, genauso wie Heymountain (sehr ähnlich aber in Deutschland produziert) ich kaufe auch immer wieder was bei Lush, hab grad auch noch einen Gutschein. Muss also bald hin, am besten nach Weihnachten, da ist meistens einiges reduziert. Hab auch jede Menge von Lush hier.
    Liebe Grüße
    Claudi

  3. Pingback: Lush-Whip-Stick – by eni. | butterfly meets owl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s